Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Rückblick auf eine aufregende Saison

Auch wenn unser junger Verein mittlerweile schon 9 Jahre am Start ist, war die zurückliegende Saison für uns wohl die turbulenteste.
Höhepunkte waren die Turniere in Sarajevo und Polen, der Oleo-Cup in Leipzig und der VW-Mastercup. Die regionalen Leistungsvergleiche und auch die überregionalen, für die wir oft nach Tschechien und in den Berliner Raum fahren, waren immer wieder tolle Gradmesser und zeigen uns, dass wir auf einem guten Weg sind.
Stolz macht uns, dass viele unserer Jungs von den Nachwuchsleistungszentren im Dresdner Raum, einige auch von anderen Zentren in Sachsen gesichtet werden. Einzelne Spieler sogar von RB Leipzig und dem FC Bayern München (Maxim, das ist der Knaller!).
Besonders gefreut hat uns, dass uns der Sächsische Fußballverband das Vertrauen ausgesprochen hat und uns mit der U13 nun in der Talente-Liga starten lässt.
Gern hätten wir unsere Spieler auch weiterhin in das von uns mit aufgebaute Dresdner Perspektiv-Team entsendet. Diese Tür ging für uns leider erstmal zu.
Viel Zeit und Energie haben wir in den letzten Wochen unterdessen auch in eine Kooperation mit anderen Dresdner Vereinen für die Jahrgänge ab der U13 aufwärts bzw. einen Jugendförderverein gesteckt. Leider ist dieses Projekt aus den verschiedensten Gründen nicht zustande gekommen.
So treten wir ab der kommenden Saison mit einer eigenen C-Jugend und B-Jugend an.

Wir bedanken uns bei den Eltern all unserer Spieler, die uns immer wieder antreiben und bestärken, diesen Weg so konsequent weiter zu gehen.
Und wir bedanken uns vor allem bei unseren Sponsoren, die uns auf diesem Weg unterstützen: Radio Dresden, Obermeyer Planen + Beraten GmbH, USD Immobilien GmbH, FIRA FIRMENGRUPPE, EASTprint GmbH, Autohaus Dresden Reick, SchillerGarten, Steinerle Bau GmbH, STONEWATER Manufaktur GmbH, Soccergolf Sachsen, Krandienst Kunze e.K., Dresdner Essenz, Die-Grundbau.

Habt alle einen tollen Sommer!
Auf dass die Förderung der Dresdner Fußballtalente bei der Nachwuchs-Arbeit immer im Vordergrund stehen möge.

Peter Heidler und das SFK-Trainerteam

SFK Dresden sucht C- und B-Jugendspieler ⚽️!

Es geht los - wir starten mit der C- und B-Jugend ab der Saison 2018/19 in den Punktspielbetrieb.
Dafür suchen wir leistungswillige und motivierte Spieler, für die Fußball mehr als nur Freizeitspaß ist 💪.

Wir bieten: qualifiziertes und leidenschaftliches Training, familiäres Umfeld, Leistungsvergleiche unter der Woche gegen Leistungszentren, Punktspielbetrieb am Wochenende.

Unser Ziel: Jugendlichen die Möglichkeit bieten, über den „Zweiten Weg“ den Sprung an Leistungszentren zu schaffen.

Alle Infos über Peter Heidler unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter 0173-3753145.

Sichtungstage 2018

HSA SICHTUNGSTAGE 2018 1

SOCCER FOR KIDS WILL DICH!
Für die kommende Spielzeit 2018/2019 suchen wir Kinder mit Interesse an einer leistungsorientierten und familiären Fußballausbildung, u.a. für die U13 Talente-Liga (Jahrgang 2006).
Bist Du talentiert am Ball, flink, ehrgeiz und hoch motiviert? Dann zeig dich unseren DFB-lizenzierten Trainern!
Komm zu den Sichtungstagen von Soccer for Kids (SFK) – wir Trainer freuen uns auf Dich!

Termine
Sichtung mit Anmeldung:
Jahrgänge 2005, 2006, 2007 am 19.06. und 21.06.2018
Jahrgänge 2008, 2009, 2010, 2011 am 20.06. und 22.06.2018

Ort
Kunstrasen im Dynamo-Stadion

Treff
16:00 Uhr
an den Kabinen Lennéstr. 12 an der Stadionhauptseite
Start jeweils 16:30 Uhr, Ende jeweils 18:30 Uhr

Anmeldung
per Mail mit:

Betreff: SICHTUNG 2018
Name des Kindes
Vorname des Kindes
Geburtsdatum des Kindes
eventuell aktuellen Verein (spielt Ihr Kind bei einem Verein ist unbedingt eine Einverständniserklärung des Heimatvereins notwendig)

an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ohne vorherige schriftliche Anmeldung ist keine Teilnahme am Sichtungstraining möglich.

Ihre personenbezogenen Daten werden nur im Rahmen der Anmeldung zum Sichtungstraining 2018 erhoben und nach der Auswertung unmittelbar und datenschutzkonform gelöscht.

2

Bei Fragen bitte Peter Heidler unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0173 3753145 kontaktieren.

 

 

 

 

U13 erschießt sich Turniersieg beim Nudossi-Cup der SG Dresden Striesen

U13 Mannschaftsbild Nudossi18 1

Am Samstag waren unsere Jungs beim sehr gut organisierten und besetzten Nudossi-Cup der SG Dresden Striesen.

Die Vorrunde beendeten wir, dank eines bestens aufgelegten Domenic mit 10 Punkten (3S:1U:0N) und 16:1 Toren. Im Viertelfinale verstand sich FV Rot-Weiß Hellersdorf auf geschicktes Verteidigen und gefährliches Konterspiel. Im ersten Strafstoßschießen des Tages gingen wir am Ende als Sieger vom Platz. Im Halbfinale wartete die Talenteligamannschaft der SG Dynamo Dresden, als amtierender Landespokalsieger Sachsens.

Eines vorweggenommen - wir zeigten an diesem Tag unsere beste Turnierleistung!

In einem mitreißenden und spannenden Spiel agierten wir mit hoher Laufbereitschaft und Leidenschaft. Trotz sehenswerten Torchancen, auf beiden Seiten endete auch dieses Spiel mit 0:0. Im Strafstoßschießen verwandelten unsere 3 Schützen gnadenlos sicher und Emil konnte einen Strafstoß parieren. So gingen wir, aus einem Spiel was keinen Gewinner verdient gehabt hätte, als Sieger vom Platz. Einziger Wermutstropfen war die schwere Verletzung von Henri, der ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Auf diesem Weg nochmals gute Besserung!

Im Finale trafen wir erneut auf den tschechischen Vertreter FK Mlada Boleslav.

Nach einer verletzungsbedingten Unterbrechung - gute Besserung an dieser Stelle, verloren wir kurzzeitig unsere spielerische Linie. Dies nutzten unsere Gegner zur verdienten 1:0 Führung. Nun waren unsere Jungs gefordert. Wir stellten auf 2 Stürmer um und konnten uns mehr und mehr in der Hälfte des Gegners festsetzen. Am Ende war es Christoph, der meist nur durch ein Foul zu stoppen war. Aus einem dieser Freistöße erzielten wir den Ausgleich.

Kurz vor Schluss kam es zu einer hässlichen Szene, die die Emotionen hochkochen ließen.

Der bis dahin, souverän auftretende Torwart fing einen zu lang geratenen Pass sicher ab und ließ sich dann aber zu einer Tätlichkeit an unserem umlaufenden Stürmer hinreißen.

Der junge, sehr gut leitende Schiedsrichter entschied folgerichtig auf Strafstoß.

Friedrich trat an, konnte aber diesen Matchball nicht verwandeln. Was ihm ein tschechischer Gegenspieler nochmals energisch vor Augen führte. Nun waren auch unsere Spieler auf dem Siedepunkt der Emotionen.

So musste das nächste Strafstoßschießen die Entscheidung bringen.

Die weitgereisten Gäste fingen an und wie! Der Spieler chipte den Ball ansehnlich in die Mitte - Hut ab, bei dieser Atmosphäre! Ole, unser erster Schütze wurde von unzähligen Pfiffen zum Punkt begleitet. Diese legten sich nach seinem platzierten Schuss ins linke untere Eck. Ausgleich. Nun pfiffen andere Mannschaften, beim tschechischen Schützen.

Konzentrieren wir uns aufs sportliche Geschehen. Unser Torwart erwies sich einmal mehr, als sicherer Rückhalt. Am Ende konnten wir mit 5:4 als Turniersieger vom Platz gehen.

Für unsere U13 am Ball waren: Emil, Rick, Ole, Ole, Marius, Henri, Fabrice, Tim, Maximilian, Friedrich, Christoph, Domenic

Eine Geschichte am Rande: Die U13 reiste mit ihrem damaligen G-Jugendtrainer Dominik zum Nudossi-Cup und so schloss sich, nach 7 Jahren für alle beteiligten der Kreis! Immerhin standen am Samstag 7 Spieler aus der damaligen G-Jugend im Aufgebot. 

Parade Emil        Siegerfoto U13       Pause U13

 

 

Partner

Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

TOPPARTNER

Vinaora Nivo Slider