Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

U13 erschießt sich Turniersieg beim Nudossi-Cup der SG Dresden Striesen

U13 Mannschaftsbild Nudossi18 1

Am Samstag waren unsere Jungs beim sehr gut organisierten und besetzten Nudossi-Cup der SG Dresden Striesen.

Die Vorrunde beendeten wir, dank eines bestens aufgelegten Domenic mit 10 Punkten (3S:1U:0N) und 16:1 Toren. Im Viertelfinale verstand sich FV Rot-Weiß Hellersdorf auf geschicktes Verteidigen und gefährliches Konterspiel. Im ersten Strafstoßschießen des Tages gingen wir am Ende als Sieger vom Platz. Im Halbfinale wartete die Talenteligamannschaft der SG Dynamo Dresden, als amtierender Landespokalsieger Sachsens.

Eines vorweggenommen - wir zeigten an diesem Tag unsere beste Turnierleistung!

In einem mitreißenden und spannenden Spiel agierten wir mit hoher Laufbereitschaft und Leidenschaft. Trotz sehenswerten Torchancen, auf beiden Seiten endete auch dieses Spiel mit 0:0. Im Strafstoßschießen verwandelten unsere 3 Schützen gnadenlos sicher und Emil konnte einen Strafstoß parieren. So gingen wir, aus einem Spiel was keinen Gewinner verdient gehabt hätte, als Sieger vom Platz. Einziger Wermutstropfen war die schwere Verletzung von Henri, der ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Auf diesem Weg nochmals gute Besserung!

Im Finale trafen wir erneut auf den tschechischen Vertreter FK Mlada Boleslav.

Nach einer verletzungsbedingten Unterbrechung - gute Besserung an dieser Stelle, verloren wir kurzzeitig unsere spielerische Linie. Dies nutzten unsere Gegner zur verdienten 1:0 Führung. Nun waren unsere Jungs gefordert. Wir stellten auf 2 Stürmer um und konnten uns mehr und mehr in der Hälfte des Gegners festsetzen. Am Ende war es Christoph, der meist nur durch ein Foul zu stoppen war. Aus einem dieser Freistöße erzielten wir den Ausgleich.

Kurz vor Schluss kam es zu einer hässlichen Szene, die die Emotionen hochkochen ließen.

Der bis dahin, souverän auftretende Torwart fing einen zu lang geratenen Pass sicher ab und ließ sich dann aber zu einer Tätlichkeit an unserem umlaufenden Stürmer hinreißen.

Der junge, sehr gut leitende Schiedsrichter entschied folgerichtig auf Strafstoß.

Friedrich trat an, konnte aber diesen Matchball nicht verwandeln. Was ihm ein tschechischer Gegenspieler nochmals energisch vor Augen führte. Nun waren auch unsere Spieler auf dem Siedepunkt der Emotionen.

So musste das nächste Strafstoßschießen die Entscheidung bringen.

Die weitgereisten Gäste fingen an und wie! Der Spieler chipte den Ball ansehnlich in die Mitte - Hut ab, bei dieser Atmosphäre! Ole, unser erster Schütze wurde von unzähligen Pfiffen zum Punkt begleitet. Diese legten sich nach seinem platzierten Schuss ins linke untere Eck. Ausgleich. Nun pfiffen andere Mannschaften, beim tschechischen Schützen.

Konzentrieren wir uns aufs sportliche Geschehen. Unser Torwart erwies sich einmal mehr, als sicherer Rückhalt. Am Ende konnten wir mit 5:4 als Turniersieger vom Platz gehen.

Für unsere U13 am Ball waren: Emil, Rick, Ole, Ole, Marius, Henri, Fabrice, Tim, Maximilian, Friedrich, Christoph, Domenic

Eine Geschichte am Rande: Die U13 reiste mit ihrem damaligen G-Jugendtrainer Dominik zum Nudossi-Cup und so schloss sich, nach 7 Jahren für alle beteiligten der Kreis! Immerhin standen am Samstag 7 Spieler aus der damaligen G-Jugend im Aufgebot. 

Parade Emil        Siegerfoto U13       Pause U13

 

 

Wochenendergebnisse KW16

#SFKU13 Unsere Jungs fuhren am Wochenende zum Leistungsvergleich gegen den Halleschen FC. Beide Teams spielten 3x25 Minuten Tempofußball auf Augenhöhe. Am Ende hieß es Unentschieden, 3:3.
#SFKU12 gewinnt ihr Punktspiel gegen Weixdorf und absolvierte in einem Blitzturnier viele Testspiele auf dem Großfeld des SC Borea Dresden.
#SFKU11 Die Jungs der U11 spielten einen Leistungsvergleich mit Gelb-Weiß Görlitz, 1.FC Lokomotive Leipzig und der BSG Stahl Riesa. Gespielt wurde mit Hin- & Rückrunde, wo sich unsere Jungs mit nur einem Unentschieden und ansonsten nur Siegen durchsetzten. Vielen Dank nochmal an die fleißigen Eltern & Helfern für das tolle Catering.
#SFKU10 Unsere U10 spielte in ihrem Pool 1 Spiel unentschieden gegen die U11 des Radebeuler BC.
#SFKU9 Die U9 verlor gegen SV Weißig 2.
#SFKU8 Viele, schnelle Tore fielen in der ersten Halbzeit gegen den Dresdner SC, welche in der zweiten Halbzeit mehr Kraft hatten und so noch kurz vor Schluss zum Unentschieden ausgleichen konnten.
#SFKU7 Die U7 schlug sich sehr gut gegen die Jungs von SV Sachsenwerk Dresden. Am Ende unterlagen sie jedoch. 
#SFKU6 Unsere Jüngsten trafen sich am vergangenen Dienstag bei den Freunden vom VfL Pirna - Copitz und hatten ganz viel Spaß bei ihrem Testspiel

 

      

      

#SFKDresden Rückblick vom Wochenende:

#SFKU13 spielte am Samstag 13:00 einen LV gegen Borea Dresden. 3x 25min standen auf dem Programm.
Am Ende setzen wir uns mit 1:0 durch. Es hätten aber mehr Tore fallen müssen.
Insgesamt ein sehr ordentlicher Auftritt und danke an Borea Dresden.
Sven gab den Jungs noch nachträglich zu seinem Geburtstag eine Runde Eis aus! 
#SFKU11 gewann das stark besetzte Turnier bei der SpVgg Löbtau.
18 Teams rangen um den Wanderpokal.
Am Ende setzen sich die Jungs vor dem BFC
 Dynamo und Erzgebirge Aue durch. Also bleibt der Wanderpokal auch 2018 in unseren Händen

          

100% Fußball in den Osterferien

 

100% Fußball in den Osterferien

💪🐇

#SoccerforKidsDresden lädt zum 3-tägigen Osterferien-Fußball-Camp ein!

Datum: 3. - 5. April 2018
Zeit: 10 - 16 Uhr
Ort: Pfotenhauer Str. 42-44, Halle der 101. Oberschule
Veranstalter: #SoccerforKidsDresden
Inhalt:
10 - 12:00 Uhr Training, danach Mittagessen, Getränke
14 - 16:00 Uhr Training, Vesper

Preis: 99€

Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0173-3753145

Du bist talentiert am Ball, ehrgeizig, flink und hoch motiviert? Dann zeig dich unseren DFB-lizenzierten Trainern!
Unter Leitung von DFB-Stützpunkttrainer Dirk Hartmann und SFK Dresden-Trainer Björn Krügel bieten wir leistungswilligen Kids ab Jahrgang 2010 bis 2006 qualifiziertes Training an.

In diesem Camp sichten wir außerdem für den Kader unserer #SFKDresden Teams.
Bitte beachtet, dass die Teilnehmerzahl auf 24 Kinder begrenzt ist.
Für Verpflegung und Getränke ist gesorgt!

Partner

Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

TOPPARTNER

Vinaora Nivo Slider